Freigrenze Leasing Kilometerfreigrenze Minderkilometer

Freigrenze Leasing

Zu Beginn von Leasingverträgen mit Kilometerabrechnung muss der Leasinggeber eine Kilometer-Freigrenze festlegen. Wenn der Leasingnehmer zum Vertragsende mit seinen gefahrenen Mehrkilometern diese vereinbarte Toleranzgrenze nicht überschreitet, muss keine Nachzahlung an den Leasinggeber erbracht werden. Für Minderkilometer gibt es ähnliche Regelungen, jedoch ist der Vergütungssatz geringer als der Preis einer Kilometer Nachberechnung.