Leasing ohne Schufa

Leasing ohne Schufa

Leasinggesellschaften sind in der Regel Vertragspartner der Schufa Holding AG, und holen Bonitätsauskünfte ihrer Kunden und Interessenten ein, und melden der Schufa im Gegenzug ihre Zahlungserfahrungen mit den eigenen Kunden. Leasing ohne Schufa oder schufafreies Leasing bedeutet, dass die Leasinggesellschaft nicht Vertragspartner der Schufa ist, und demzufolge dort keine Bonitätsanfrage stellt und keine eigenen Daten dorthin meldet. Für Autoleasing ohne Schufa gibt es nur sehr wenige Leasinggesellschaften. Interessenten für Leasing ohne Schufa sind gut beraten, sich umfassend über den jeweiligen Anbieter zu informieren, da es in diesem Marktsegment zahlreiche fragwürdige Angebote gibt. Die Bankenaufsicht BaFin und Bundesbank veröffentlichen Listen der zugelassenen Leasingbanken in Deutschland.